Startseite E-Mail senden Gästebuch
Webcam Startseite Gästebuch


Sie waren für den SCAI am Start: (von links, hinten) Paul Arnold, Lukas Illig, Laser-Sieger Julian Hoffmann, Opti-Sieger Felix Frey sowie (vorne) Christoph Arnold, Christin Hoffmann und Philine Blees.
Algäu-Opti-Liga 2012 & 2. Laser 4.7-Practise-Race

SCAI hat die Nase vorn: Felx Frey gewinnt im Opti, Julian Hoffmann im Laser 4.7

Felix Frey (SCAI) ist der Sieger der Auftaktregatta für die Allgäu-Opti-Liga 2012. Er gewann auf dem Großen Alpsee vor Maja Stöger (OSC) und Miriam de Fries (SSCP). Am Start waren 18 Kinder.

Im Laser 4.7 gewann Julian Hoffmann (SCAI) vor Theresa Hefele und Alexander Strauß (beide OSC). Hier waren 6 junge Nachwuchssegler dabei.

Die schwierigen Windbedingungen mit drückenden Wolken von allen Seiten machten leider nur je eine Wettfahrt möglich. Den zweiten Lauf musste Wettfahrtleiter Ali Seltmann abbrechen, weil der Wind erst zusammenbrach, um dann um 180 Grad zu drehen.



Die Erstplatzierten im Opti (von links): Miriam de Fries (3.), Felix Frey (1.) und Maja Stöger (2.). Und die Erstplatzierten im Laser 4.7 (von links): Alexander Strauß (3.), Julian Hoffmann (1.) und Theresa Hefele (2.).
 
Endergebnis Opti-Liga Großer Alpsee   
Endergebnis 2. Laser 4.7-Practise-Race   
 
  Bildergallerie

Zurück

 © 2003 Segelclub Alpsee-Immenstadt e.V.  erstellt von EBERL ONLINE DRUCKERFREUNDLICH  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ