2. Lauf zur Allgäu Opti Liga

Nach 13 teilnehmenden Optis am vorangegangenen Wochenende bei der 1. Regatta zur Allgäu-Opti-Liga, die beim SCAI stattgefunden hatte, waren es am Sonntag bereits 18 Schiffe, die an den Start gingen. Bei sommerlich warmen Temperaturen entwickelte sich ein wunderbarer Nordostwind, der immer weiter zulegte und am Schluß durchaus Stärken bis vier Beaufort erreichte. Die Wettfahrtleitung um Dominik Schwarz (SGD) nutzte die traumhaften Bedingungen für drei Läufe, nach denen sich Maja Morscheid (SSGR) über einen unangefochtenen Sieg mit zwei ersten Plätzen freuen konnte. Den zweiten Platz belegte Lucia Spring (SSGR) und den dritten Platz Sebastian Ciesla (SGD). Vom SCAI waren drei Segler an den Forggensee gekommen: Valentino Zanzinger (Platz 5), Moritz Mißler (Platz 9) und Luna-Marie Schmidt (Platz 11). Eltern, Kinder und Betreuende genossen danach noch die Gastfreundschaft des SCFF, der die Veranstaltung in Coronazeiten durchführte, ohne eigene Mitglieder am Start zu haben – ein vorbildliches Engagement für die Nachwuchsarbeit! (Text: Philipp Kyewski)

WEITERE NEUIGKEITEN

Laser Matchrace

Bei der diesjährigen Carl Hörburger und Wolfi Seltmann Gedächtnisregatta fanden sich neun Starter in zwei Gruppen. Bei jeder Gruppe qualifizierten sich die ersten Zwei. Wiederum

Read More »