44. Kuhschelle Korsar 2009 – Großer Alpsee

Die Erstplatzierten (von links): Dr. Thoams Pauer/Tobias Holler (3.), Gudrun & Rolf Szczepanek (1.) und Guido Barth/Sandra Oberemm (2.).

Endergebnis nach 2 Wettfahrten: Rolf & Gudrun Szczepanek (SVW) führen vor Guido Barth (SCAI) & Sandra Oberemm (DSV Kreutz.). Auf Platz 3: Dr. Thomas Pauer (SCGN) & Tobias Holler (1.SCS 13)

Na das hätte am Samstagmorgen wohl kaum einer erwartet: Trotz vorangegangenem Dauerregen waren tatsächlich nachmittags zwei Wettfahrten möglich. Gewiss nicht bei optimalen Bedingungen, aber zumindest zeitweise doch mit sehr schönem Trapezwind.

Am Sonntag dann Windstille unter blau-weißem Himmel, Boote trocknen, relaxen, ratschen und eine frühzeitige Siegerehrung für einen weiter entspannten Sonntag.

Das Rahmenprogramm fein wie immer: Essen, Freibier und ein Käsebüffet mit Leckereien aus dem Allgäu (Danke an die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft!), dazu ein Korsar-Film vom Beamer und natürlich Lagerfeuer, soweit es das Wetter zuließ.

Spitze bewährt hat sich das neue Duschgebäude des SCAI – mehr Duschen, warm und eine Trockungsanlage, um bei solchem Wetter die Neoprenanzüge über Nacht richtig trocken zu kriegen.

WEITERE NEUIGKEITEN

Der SCAI trauert um Hans Dinnebier

Hans war seit 1992 Mitglied in unserem Verein. Mit seinem Korsar G 2630 durfte sein Enkel Kai und auch unser aktueller Vorsitzender erste Regattaerfahrungen in der Zwei-Mann-Jolle sammeln.

Read More »