Allgäu-Opti-Liga – Auftakt 2015

Sieg für Jonas Peter vom Segelclub Laupheim (SCLa)Jonas Peter (Segelclub Laupheim) hat die Auftaktregatta der Allgäu-Opti-Liga auf dem Großen Alpsee gewonnen. 20 Kinder traten hier in zwei Wettfahrten bei Ostwinden von zwei bis drei Beaufort Stärke gegeneinander an.

In der ersten Wettfahrt gewann Peter vor Domnik Böhler (Segelclub Füssen-Forggensee/SCFF) und Kilian Hoffmann (Seglergemeinschaft Bärensee/SGB). In der zweiten Wettfahrt siegte Katharina Huber (SGB) vor Estela Jentsch-Steimer (SCFF). Dritter wurde Jonas Peter. In der Gesamtwertung wurde damit Böhler Zweiter und Jentsch-Steimer Dritte. Beste Seglerin des veranstaltenden Segelclubs Alpsee-Immenstadt (SCAI) war Franziska Rogg mit Platz 13.

Die Bootsklasse „Optimist“ ist das Jüngstenboot des Deutschen Seglerverbandes, kippt nur schwer um und ist daher für Kinder beim Einstieg in den Segelsport besonders geeignet. Fast alle erfolgreichen Seglerkarrieren der vergangenen zehn his 15 Jahre haben laut Klassenvereinigung im Opti begonnen. So ist es auch keine Überraschung, dass der Opti weltweit eine der am häufigst gebauten Klassen ist. Viele Segelvereine – wie auch der SCAI – haben eigene Optis als Vereinsboote, um interessierten Kindern den Einstieg in den Segelsport einfach und günstig zu ermöglichen.

WEITERE NEUIGKEITEN

Der SCAI trauert um Hans Dinnebier

Hans war seit 1992 Mitglied in unserem Verein. Mit seinem Korsar G 2630 durfte sein Enkel Kai und auch unser aktueller Vorsitzender erste Regattaerfahrungen in der Zwei-Mann-Jolle sammeln.

Read More »