Julian Hoffmann gewinnt im Laser Standard bei den Volvo Gdynia Sailing Days

Die Gdynia Sailing Days sind eine der wichtigsten Segelveranstaltungen in Polen, die jedes Jahr im Juli in der Danziger Bucht ausgetragen werden. Im Laufe eines 16-tägigen Zyklus starten rund 800 Segler in 24 Regattaklassen

Im Laser Standard (ILCA 7) traten vom 4.-6. Juli 42 Teilnehmer an, darunter neben den Seglern aus dem Gastgeberland auch ausländische Starter aus sieben europäischen Nationen (Dänemark, Norwegen, Finnland, Litauen, Tschechien und Deutschland). Julian stand nach drei Wettkampftagen und 7 Wettfahrten wieder ganz oben auf dem Podest und gewann mit 11 Punkten Vorsprung vor dem Dänen Johan Schubert und seinem Teamkollegen Philip Walkenbach auf den Plätzen 2 und 3.

Da hier Mitte August die U21-Weltmeisterschaften stattfinden, trainierte die Juniorenmannschaft gleich noch in Polen weiter. In ein paar Tagen steht ein Ortswechsel nach “Bella Italia” an und vom Gardasee geht es wieder zurück nach Polen.

Viele Grüße

Julian

WEITERE NEUIGKEITEN

Laser Matchrace

Bei der diesjährigen Carl Hörburger und Wolfi Seltmann Gedächtnisregatta fanden sich neun Starter in zwei Gruppen. Bei jeder Gruppe qualifizierten sich die ersten Zwei. Wiederum

Read More »