Julian Hoffmann wird am Gardasee zweiter

Beim Europacup am Gardasee wird Julian souverän zweiter.

Beim Europacup vom 9.5. bis 12.5. in Italien sicherte sich Julian Hoffmann vom SCAI den zweiten Platz mit Netto 16 Punkten. Er musste sich nur dem Schweizer Gaulthier Vorhulst geschlagen geben, der die letzten vier Wettfahrten alle für sich entscheiden konnte und so mit Netto 6 Punkten als Sieger bei den Laser Radial hervor ging. Den 3. Platz teilten sich der Italiener Augusto Mondelli und der Belgier Simon fd Gendt.

WEITERE NEUIGKEITEN

Laser Matchrace

Bei der diesjährigen Carl Hörburger und Wolfi Seltmann Gedächtnisregatta fanden sich neun Starter in zwei Gruppen. Bei jeder Gruppe qualifizierten sich die ersten Zwei. Wiederum

Read More »