Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft Baden-Württemberg

Christin Hoffmann vom SCAI auf Platz 3.

Direkt nach der Siegerehrung bei der Bayerischen Jugendwoche am Starnberger See packten wir unsere Sachen und fuhren noch am Abend nach Konstanz Wallhausen. Müde erreichten wir gegen 23 Uhr den Camping-Platz für die LJM. Am nächsten Morgen bei Helligkeit luden wir mein Boot ab und dann ging´s auch schon los.

Bei traumhaftem, spätsommerlichem Wetter lief es für mich am ersten Regattatag echt gut: in der ersten Wettfahrt überquerte ich als Zweite des 4.7er-Feldes die Ziellinie und die zweite Wettfahrt konnte ich sogar gewinnen. Die dritte mit einem 7. Platz war mein erster Streicher.

Am nächsten Tag – ebenfalls bei Sonne, blauem Himmel und segelbarem Wind kamen wir mit vier weiteren Wettfahrten in der Tasche nach gut sechs Stunden vom Wasser (5./3./5./ 5.). Am Samstag kündigte sich schon der Wetterumschwung an: es war schwül und wenig Wind. So konnten wir nur noch eine Wettfahrt durchbringen, die ich mit dem dritten Platz beendete.

Am Ende landete ich auf dem Podest als Drittplazierte von 13 Startern und konnte zufrieden mit einer Bronzemedaille gen Heimat, sprich Allgäu starten und freue mich auf die Siegerehrung auf der Interboot am 29.09.2013.
Die Ergebnisse der LJM BaWü im Laser 4.7:
1. Enis Hadzic (BYCÜ)
2. Lenard Barth (YCRa)
3. Christin Hoffmann (SCAI)

Eure Christin

WEITERE NEUIGKEITEN

Der SCAI trauert um Hans Dinnebier

Hans war seit 1992 Mitglied in unserem Verein. Mit seinem Korsar G 2630 durfte sein Enkel Kai und auch unser aktueller Vorsitzender erste Regattaerfahrungen in der Zwei-Mann-Jolle sammeln.

Read More »