Phillip Buhl ist Weltmeister 2020

Phillip Buhl hat sein langersehntes Ziel, den Weltmeistertitel im Laser, erreicht.

In der Phillip Bucht (die nennt sich wirklich so) vor Melbourne hat Phillip sich mit einer imposanten Serie (4/1/1/1/1/2/2/2/5/6/10/5) in zwölf Wettfahrten seinen ersten WM-Titel nach WM-Silber (2015) und zweimal WM-Bronze (2013, 2018) ersegelt. Im herausragend besetzten WM-Feld von 124 Booten aus 44 Ländern war Phillip Buhl der Sieg bereits ein Rennen vor Schluss nicht mehr zu nehmen. Silber und Bronze gingen an den Australier Matt Wearn und den Kroaten Tonci Stipanovic.

WEITERE NEUIGKEITEN

Der SCAI trauert um Fred Lang

Der SCAI trauert um einen Freund des SCAI, er hat sämtliche Mitglieder zum Tischtennis animiert, hat geholfen wo immer es ihm möglich war. Wir werden

Read More »

Der SCAI trauert um Andrzej Iwiński

Aus Polen hat uns die traurige Nachricht über den Tod von Andrzej Iwiński erreicht. Andrzej, der zweifacher Olympionike und mehrfacher Polnischer Meister im damals olympischen

Read More »